Rechtsanwälte : Ute Jelen und Jürgen Jelen

2011 wurde das 30- jährige Bestehen der Kanzlei Ute Jelen und Jürgen Jelen gefeiert. Die beiden Rechtsanwälte sehen auf eine lange und erfolgreiche berufliche und selbständige Tätigkeit zurück.

Ute Jelen

Ute Jelen

Testamente und Vorsorgeverfügungen werden von der Notarin Ute Jelen beurkundet. Für Kaufverträge von Häusern und Eigentumswohnungen ist die Notarin ebenfalls zuständig. Auch Anmeldungen zum Vereins- und Handelsregister gehören zu ihren Aufgaben.

Ihre weiteren Tätigkeitsschwerpunkte sind das Familien- und Erbrecht.

Jürgen Jelen

Jürgen Jelen

Rechtsanwalt Jürgen Jelen ist im Bereich des Zivilrechts tätig und außerdem Fachanwalt für Steuerrecht. Er bearbeitet Mietstreitigkeiten, Unfallschaden- und Bußgeldsachen, arbeitsrechtliche Angelegenheiten, Internetfälle und Sozialansprüche gegenüber Behörden. Außerdem fertigt er Steuererklärungen an und ist beratend und vertretend vor Behörden und Gerichten in Steuersachen tätig.

Rechtsanwälte : Saskia Jelen und Viola Jelen

Ende 2014 sind die Rechtsanwältinnen Saskia Jelen und Viola Jelen in die Kanzlei eingetreten. Die beiden Rechtsanwältinnen erweitern die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei und decken weitere Rechtsgebiete ab.

Saskia Jelen

Saskia Jelen

Rechtsanwältin Saskia Jelen wurde im Dezember 2014 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Ihr Studium, welches sie im Jahr 2006 begann, beendete sie im Sommer 2012 an der Universität in Bielefeld und absolvierte anschließend das Referendariat in Bielefeld und Köln.
Saskia Jelen bearbeitet überwiegend Fälle im Mietrecht, Verkehrs- und Bußgeldrecht und im Arbeitsrecht. An Wochenenden fotografiert sie manchmal auf Hochzeiten (Hochzeitsfotograf Bielefeld). 

Viola Jelen

Viola Peters-Jelen

Rechtsanwältin Viola Peters-Jelen begann gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Saskia Jelen Ende 2006 das Jura Studium an der Universität Bielefeld. Nach erfolgreichem Abschluss im Sommer 2012 beendete sie Ende 2014 das Referendariat in Bielefeld. Seit Dezember 2014 ist Viola Peters-Jelen zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Sie bearbeitet überwiegend Angelegenheiten im Vertragsrecht, Medizinrecht, Schadensersatzrecht, Deliktsrecht, Familien- und Erbrecht.